Am 15-16.04. nahmen 5 Seglerinnen und Segler der SV 03 am 31. Rahnsdorfer Opti-Pokal/Müggelsee teil. Bei schwachen Windverhältnissen und viel Wasser von oben konnten alle fünf geplanten Wettfahrten gesegelt werden, wobei die Entscheidung der Wettkampfleitung für die Wettfahrten am Sonntag aufgrund der sehr mäßigen Windstärke nicht die allseitige Zustimmung fand. Jana Schulze Ueding erreichte in Opti A Platz 14, Jette Schulze Ueding Platz 27 und Nikolaus Nagelstrasser Platz 31 von 73 gestarteten Booten. In Opti B starteten Ole Wiegmann mit Platz 39 und Karl Bonk mit Platz 53 bei insgesamt 54 Teilnehmern in das Regattajahr.

 

Mit dem Rüdiger-Weinholz-Preis des Berliner Yachtclubs starteten die Opti-A-Kinder am 25.3.23 in die neue Regattasaison. Die Regatta gehört mit einem Ranglistenfaktor von 1,35 zu den am höchsten gewerteten Regatten, so dass Kinder von Dänemark bis Bayern am Start waren. Insgesamt 110 Optis waren erschienen, so dass in zwei Gruppen gestartet wurde. Am Samstag hatten die Seglerinnen und Segler bei Böen von mehr als 30 Knoten mit anspruchsvollen Windverhältnissen zu kämpfen. Es konnten alle vier geplanten Wettfahrten stattfinden. Am Sonntag ließ der Wind ziemlich nach, reichte jedoch für die noch ausstehenden zwei weiteren Wettfahrten. Es siegte Cosima Feussner vom Bayerischen Yachtclub. Von der SV03 erreichte Jana Schulze Ueding einen hervorragenden 19. Platz (11, 8, 11, 3, (29), 21). In ihrem ersten Opti-A-Jahr erzielten Jette Schulze Ueding Platz 60 (20, 40, 17, 23, 37, (41)) und Nikolaus Nagelstrasser Platz 74 (14, (53), 37, 42, 47, 25). Wir gratulieren zu dem tollen Saison-Start.

opti wetzende socke

Mit der „Wetzenden Socke“ zum Sieg beim Spandauer Opti-Cup C

Am Samstag, den 24.09.2022 veranstaltete der Spandauer Yachtclub den Opti-Cup c. Dies sollte für die Kinder aus der Dienstagsgruppe von Andreas Krämer und Justin Abendroth die erste Regatta werden. Außerdem sollten noch ein paar Regatta-Kids ihre letzte Regatta in der C- Klasse segeln. So starteten wir dann mit 9 Optis im Schlepp nach Spandau zur Scharfen Lanke. Als wir ankamen, signalisierte das Startboot eine Startverschiebung. Nach einer Stunde Wartezeit ohne Wind, wurde in der Scharfen Lanke eine Regattastrecke ausgelegt, nachdem die Trainer dazu befragt worden waren, weil die Wettfahrleitung auf jeden Fall ihre Pokale vergeben wollte. Leider konnte man aber trotzdem noch nicht von Wind reden.

byc kokosnuss cup2022 clemens boeckl

Am Wochenende 20./21.08. nahm Clemens Boeckl als einziger Vertreter der SV 03 am Kokosnuss Cup des Berliner Yachtclubs teil. Leider lag dieser Termin noch in den Sommerferien, so dass die anderen Kinder noch verreist waren. Der Samstag begann mit einer kurzen Steuermannsbesprechung auf dem Gelände des BYC. Diese wurde leicht verständlich für die Kinder abgehalten, indem man die Kinder den Kurs am Land einmal ablaufen ließ. Kurz darauf legte das Startschiff ab und die Kinder hinterher. Die erste Wettfahrt lief sehr gut für Clemens, der den dritten Platz belegte. Nach der ersten Wettfahrt ging es gleich wieder in den Hafen, da dort die Landspiele, rund um die Kokosnuss, warteten. Clemens präsentierte bei den Spielen eine hervorragende Leistung und wurde Erster.

Am Wochenende vom 18. bis 19. Juni konnten die Opti-Segler der SV 03 am 6. Askaniercup (ausgerichtet vom SV Stahl Finow / Abteilung Segeln) ihr Können zeigen. 36 Boote in der Opti-B- und 12 Boote in der Opti-C-Regatta konnten bei wunderbarem Wetter auf dem Werbellinsee die Ziellinie mehrfach kreuzen.

20220608 SV03 Jugend Sommercamp Poster

Download Plakat (PDF)

Die SV03 Berlin bietet ein Einsteigercamp für Kinder von 8 bis 12 Jahren, die sich für den Segelsport interessieren und erste Erfahrungen machen wollen.
In den zwei Wochen erlernen sie bei erfahrenen Trainern und Trainerinnen Grundkenntnisse im Segeln, Spaß am und im Wasser natürlich inklusive.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.