RWP2024 01

Vom 5. bis 7. April fand die hochdotierte Opti-Regatta des Berliner Yacht-Clubs statt. In Opti A nahmen 130 Segler und Seglerinnen teil, darunter sieben der Top 10 der Deutschlandrangliste. Von der SV 03 nahmen teil: Nikolaus Nagelstrasser (5. Platz), Pascal Krawez (42. Platz) und Jette Schulze Ueding (71. Platz).
Opti B segelte an zwei Tagen. Leider waren nur 2 Wettfahrten möglich. Aber in denen zeigten die Kinder der SV 03 souverän ihr Können. Paula Scheidemann erreichte den 6. Platz, Niklas Jabs den 8. Platz und Ole Wiegmann den 10. Platz.

Im Fußball würde sich das so anhören: Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor! I wer‘ narrisch!

Paula Scheidemann, Niklas Jabs und Pascal Krawez machten das Tripple am Wochenende auf dem Müggelsee. Bei Winden zwischen 15 und 22 Knoten (und ab und zu auch mal ein paar Sonnenstrahlen) waren hier keine Segelneulinge mehr unterwegs.

Am 23. September versammelten sich die Jugendabteilung und einige mutige Erwachsene der SV 03 zu einem ganz besonderen Event - dem Lichtersegeln. Schöner kann man den Herbst nicht einläuten! Insgesamt nahmen 12 unserer C- und B-Segelkinder mit ihren Optis teil, und auch die Boote „Loef“, „Spottvogel“ und „Molly“ waren mit von der Partie. Selbst unser Kutter war im Einsatz; so konnten auch die Anfänger und einige Eltern dabei sein. Ein besonderer Dank geht hier an Monika für ihr Engagement. Das Besondere an diesem Abend war zweifelsohne die beeindruckende Beleuchtung aller Boote. Mit Lichterketten, Laternen und kreativen LED-Designs wurde eine magische Atmosphäre auf dem Wasser geschaffen.

Am 23. September schmücken wir wieder unsere Optis. Lasst uns gemeinsam einen farbigen Segelabend erleben!

Wie funktioniert's:
Wer mitmachen will, schmückt sein Boot am Samstag (23. September) mit Lichterketten

Ablauf:
Bis 18.00 Uhr sollten alle Boote segelfertig und mit Lichterketten geschmückt sein.
Um 18.30 Uhr laufen wir gemeinsam aus.
Um 19.30 Uhr sind wir wieder im Hafen und trinken gemeinsam Kakao.

Wir freuen uns auf Euch,
Eure Jugend

Beim Joersfelder Opti erreichte Jette Schulze Ueding in Opti-A Platz 15. Am Samstag konnte nach mehr als drei Stunden Wartezeit auf dem Wasser nur eine Wettfahrt gestartet werden. Sonntag ließen die Windverhältnisse zumindest zwei weitere Wettfahrten zu. Die Plätze 1 bis 3 gingen an den PYC.

Am Wochenende des 8. und 9. Juli 2023 hatten wir das Vergnügen, 80 Seglerinnen und Segler zur diesjährigen Null Drei Cup Regatta im Wettfahrtgebiet "Große Breite" begrüßen zu dürfen. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und verwöhnte die Besucher des nahegelegenen Wannseebads mit strahlendem Sonnenschein. Leider hatten die Seglerinnen und Segler an diesem Wochenende nicht so viel Glück, da der Wind komplett fehlte und keine Wettfahrten durchgeführt werden konnten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.