Nächste Veranstaltungen

29.05. Clubregatta
05.06. Clubregatta
12.06. Clubregatta
15.06. Fahrtenseglerpäckchen
16.06. Kinder-Sommerfest mit Opti-Taufe
19.06. Clubregatta

Unsere Opti-A und Opti-B Segler*innen konnten bei sehr guten Bedingungen am Samstag mehrmals unter die Top 10 segeln. Leider verließ sie am Sonntag der Wind. Die B's leider ohne eine weitere Wettfahrt und damit ohne Streicher, die A's zumindest noch mit einer Wettfahrt am Sonntag. Pfingstmontag kam gar keine Wettfahrt mehr zu stande.
Jette hatte Pech durch technische Probleme, weil sich ihr Großschotblock immer wieder löste.
Nachdem Ole in der 2. und 3. Wettfahrt zweimal disqualifiziert (BFD und UFD) wurde, startete er am Sonntag perfekt und war das führende Boot. Leider wurde 500 m vorm Ziel die Wettfahrt und die gesamte Regatta abgebrochen, weil sich unstete Winde durchsetzten.
Diese Ergebnisse konnten trotz allem erzielt werden: Opti B: Niklas 14, Karl 26, Ole 61, Opti A: Nikolaus 6, Pascal 11, Jette 59, Paula 61
Auch, wenn die Ergebnisse sich manchmal nicht so toll lesen, ziehen wir den Hut vor den Segler*innen, die sich fast jedes Wochenende in den Regattazirkus begeben und sich stets erneut motivieren.
Link zu den Opti B- Ergebnissen, Link zu den Opti A-Ergebnissen

Mitte Mai beginnen wir mit zwei neuen Gruppen in unserer Jugendabteilung!
Für Kinder ab 11 Jahren bieten wir Segeltraining auf unseren Laser Bahias an. Hier werden die Grundlagen des Segelns vermittelt, und sobald diese sitzen, werden sie den Spaß am Trapez- und Gennakersegeln erleben.
Dies ist eine großartige Gelegenheit für  Jugendliche, ihre Segelfähigkeiten zu verbessern und neue Herausforderungen auf dem Wasser anzunehmen.

Für jüngere Kinder ab etwa siebeneinhalb Jahren steht unsere Opti-Gruppe bereit. Unsere engagierten Trainer*innen werden den jüngsten Seglern die Grundlagen des Segelns beibringen und ihnen dabei helfen, ihr Selbstvertrauen auf dem Wasser aufzubauen.

Segeln nicht nur eine spannende Sportart, sondern fördert auch Teamwork, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein.
Wir laden alle interessierten Kinder und Jugendlichen ein, sich unserem Segeltraining anzuschließen und die wundervolle Welt des Segelns zu entdecken.

Kommt vorbei und werdet Teil unserer lebendigen Jugendabteilung! Wer mag, kann uns auch auf Instagram unter sv03.berlin folgen.

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
Silke Heine
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Bahia.png

RWP2024 01

Vom 5. bis 7. April fand die hochdotierte Opti-Regatta des Berliner Yacht-Clubs statt. In Opti A nahmen 130 Segler und Seglerinnen teil, darunter sieben der Top 10 der Deutschlandrangliste. Von der SV 03 nahmen teil: Nikolaus Nagelstrasser (5. Platz), Pascal Krawez (42. Platz) und Jette Schulze Ueding (71. Platz).
Opti B segelte an zwei Tagen. Leider waren nur 2 Wettfahrten möglich. Aber in denen zeigten die Kinder der SV 03 souverän ihr Können. Paula Scheidemann erreichte den 6. Platz, Niklas Jabs den 8. Platz und Ole Wiegmann den 10. Platz.

Im Fußball würde sich das so anhören: Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor! I wer‘ narrisch!

Paula Scheidemann, Niklas Jabs und Pascal Krawez machten das Tripple am Wochenende auf dem Müggelsee. Bei Winden zwischen 15 und 22 Knoten (und ab und zu auch mal ein paar Sonnenstrahlen) waren hier keine Segelneulinge mehr unterwegs.

Am 23. September versammelten sich die Jugendabteilung und einige mutige Erwachsene der SV 03 zu einem ganz besonderen Event - dem Lichtersegeln. Schöner kann man den Herbst nicht einläuten! Insgesamt nahmen 12 unserer C- und B-Segelkinder mit ihren Optis teil, und auch die Boote „Loef“, „Spottvogel“ und „Molly“ waren mit von der Partie. Selbst unser Kutter war im Einsatz; so konnten auch die Anfänger und einige Eltern dabei sein. Ein besonderer Dank geht hier an Monika für ihr Engagement. Das Besondere an diesem Abend war zweifelsohne die beeindruckende Beleuchtung aller Boote. Mit Lichterketten, Laternen und kreativen LED-Designs wurde eine magische Atmosphäre auf dem Wasser geschaffen.

Am 23. September schmücken wir wieder unsere Optis. Lasst uns gemeinsam einen farbigen Segelabend erleben!

Wie funktioniert's:
Wer mitmachen will, schmückt sein Boot am Samstag (23. September) mit Lichterketten

Ablauf:
Bis 18.00 Uhr sollten alle Boote segelfertig und mit Lichterketten geschmückt sein.
Um 18.30 Uhr laufen wir gemeinsam aus.
Um 19.30 Uhr sind wir wieder im Hafen und trinken gemeinsam Kakao.

Wir freuen uns auf Euch,
Eure Jugend

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.