SRC- / UBI-Kurs

  • Drucken

Auch in Zeiten nahezu flächdeckender Mobilfunkversorgung im küstennahen Bereich gehört zur sicheren Führung einer Yacht die Kenntnis, wie UKW-Seefunkgespräche geführt werden.
Der Besitz des entsprechenden Befähigungsnachweises ist zwingen vorgeschrieben, wenn auf der Yacht eine UKW-Seesprechfunkanlage installiert ist.
Gerade in kritischen Situationen ist eine saubere Kommunikation entscheidend. Wir legen bei unserer Ausbildung Wert darauf, dass die Teilnehmer die Abwicklung von allen relevanten Anruftypen beim Funken beherschen.


Sie wünschen eine persönliche Beratung zu diesem Angebot?
Bitte melden Sie sich telefonisch bei unserem Ansprechpartner für die Ausbildung:
Martin Heine mobil: 0162 911 72 87
bei unserem Büro unter: 030 / 803 55 64 oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!